Logo
Kompetent und flexibel - wir arbeiten für SIE

News Juni 2024

Universal Electric & Engineering GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen, welches 1993 von Gerardo Martino, dem heutigen geschäftsführenden Inhaber gegründet wurde. 

Neben den Bereichen Abwasserwirtschaft, Engineering, Messtechnik und Automation, sind wir auch im Bereich der Energieversorgung tätig. Eine sichere Stromversorgung bildet die Basis für einen reibungslosen Betrieb, sei es auf den Baustellen oder in öffentlichen Einrichtungen. Immer mehr Kunden setzen auf Notstromaggregate, um so ggfs. Stromausfälle abzufangen und unabhängig von der Energieversorgung zu sein. Denn nur wenn der Strom zuverlässig fließt, können Produktionsbetriebe, öffentliche Einrichtungen, etc. störungsfrei arbeiten. Notstromaggregate können entweder im geschlossenen Raum oder in einem Container installiert werden, je nach Kundenwunsch.

Der Stromgenerator gilt als ein zuverlässiger Versorger, welcher entweder mit Diesel oder Heizöl betrieben werden kann. Durch eine gute Schallisolierung des Generators treten keine nennenswerten akustischen Beeinträchtigungen auf und er kann überall eingesetzt werden.

Die Steuerung des Notstromaggregates kann entweder per Insel, Parallelbetrieb oder Lastverteilung realisiert werden.

Unser Lieferumfang geht von 15 kVA bis 2.000 kVA, Bauart nach Kundenwunsch.

Es würde uns freuen, wenn wir für Sie im Bereich Energieversorgung tätig sein dürften.

Falls Sie dazu noch Fragen haben sollten, so dürfen Sie sich gerne telefonisch an Herrn Martino (GF) wenden. Telefon: 07624 2662.

Unser neuer Film
Zwei Projekte in Planung, mit einer neuen / weiteren Visualisierung von Schraml
Umbau eines Regenrückhaltebeckens
Umbau einer alten SPS auf eine neue SPS mit GPRS-Datenübertragung und Anbindung an ein Prozessleitsystem.

Zwei neue Teststände im Labor für die SPS Systeme von Panasonic:
FP-X
FP7
ebenfalls mit direkte Einbindung in das Prozessleitsystem ILTIS.

Iltis Partner

Dank der Kompetenz und Leistung beider Partner steigern wir gemeinsam unsere Qualität und unser Know-how. Hierdurch bieten wir unseren Kunden ein innovatives Dienstleistungsspektrum von der Analyse über ganzheitliche Planung bis zur kundenorientierten Lösung,

Betreuung und Service.

Umbau einer SPS von 1993

Durch sorgfältige Planung, Funktions- und Prozessanalysen war die SPS Anlage nach einem Tag bereits wieder in Betrieb. An einem zweiten und dritten Tag wurden noch Feinheiten durchgeführt.

Übersichtliche und klar strukturierte Steuerung vor Ort, nur so ist eine intuitive Bedienung möglich.

Warum ist ein SPS Umbau (Migration) wichtig?

Alle S5 Produkte sind seit dem 1.10.2005 ausgelaufen. Ersatzteile sind, wenn überhaupt, nur noch sehr teuer zu bekommen.
Es gibt immer weniger Servicepersonal, welches sich mit SIMATIC S5 auskennt und auch die Programmiergeräte haben.
Lebensdauer der Hardware
• SPS CPU ca. 12 Jahre
• Eingang- / Ausgangsmodule ca. 10-16 Jahre
Wartungskosten steigen
Nicht planbare Stillstandzeiten

Visualisierung Erweiterung

Gebäudeautomation

Alexander Maier Eisbär Scada

V1, V2 und V3

Industrieautomation

Iltis PLS System

SPS System

Omron Automationstechnik

Navi­gation
Logo